Wohnhaus im Saarland

Die Bilder aus dem Juli 2021 zeigen ein Wohnhaus in einer größeren saarländischen Stadt, welches wohl seit dem Tod der Bewohner im Jahr 2012 leer steht. Weshalb das Gebäude zwar offensichtlich geräumt, daraufhin jedoch weder Grundstück noch das vor dem Haus parkende Auto verkauft wurden, ist nicht bekannt – möglicherweise sind Erbstreitigkeiten der Grund. Es kann jedoch auch nicht völlig ausgeschlossen werden, dass der Hausrat mitsamt diverser Kabel aus dem Kellerstockwerk von Einbrechern entwendet wurde.

Interessant ist lediglich die Feststellung, dass es gemäß Satellitenfotos aus 2020 in der Zwischenzeit noch Bewegung auf dem Grundstück gab: Der abgestellte Mercedes wurde zwischen der Aufnahme der Satellitenbilder und unserem Besuch umgestellt und ein anderes Fahrzeug, das auf den Satellitenbildern zu sehen war, verschwand vom Grundstück.

Da uns zu dem Objekt sonst keine weiteren Informationen vorliegen, müssen wir ab jetzt die Bilder sprechen lassen.